15.08.2021 – Mehrere Feuer im Hansenhausviertel

Zu zwei Bränden im Hansenhausviertel wurde der 1. Zug der Freiwilligen Feuerwehr Marburg-Mitte gemeinsam mit dem Einsatzleiterdienst in der Nacht zum 15.08.2021 alarmiert.

Am späten Abend des 14.08.2021 kam es zunächst zum Brand einer Garage im Adalbert-Stifter-Weg. Beim Eintreffen der ersten Kräfte an der Einsatzstelle waren offene Flammen aus der Garage zu sehen. Ein Trupp unter Atemschutz bekämpfte die Flammen. Im Anschluss wurde das Garagentor mittels Säbelsage zur Belüftung geöffnet. Der gesamte Brandbereich wurde durch das Entfernen der Verkleidungen im Inneren der Garage kontrolliert, hierzu kam ein zweiter Trupp unter Atemschutz zum Einsatz.

 6143 image005 6143 image008

Nachdem die Einsatzstelle im Adalbert-Stifter-Weg abgearbeitet und die Fahrzeuge wieder einsatzbereit in der Unterkunft standen, alarmierte die Leitstelle Marburg-Biedenkopf den 1. Zug mit dem Stichwort „F2 – Unklare Rauchentwicklung/Feuerschein“ in die Hölderlinstraße. Im Bereich der Bushaltstelle Fontanestraße brannte Unrat und das Feuer drohte auf einen abgestellten VW-Bus überzugreifen. Auch hier wurden die Flammen durch einen Trupp unter Atemschutz gelöscht und der Bereich kontrolliert.

 6144 image019

 

Im Einsatz befanden sich in beiden Fällen der 1. Zug der Freiwilligen Feuerwehr Marburg-Mitte, der Einsatzleiterdienst und der Rettungsdienst sowie die Polizei.


Facebook Fanpage

FFMR-Mitte App

  

fwmr mitglied banner

Letzte Einsätze

Notfalltüröffnung für den ...
12.09.2021 um 21:41 Uhr
An der Zahlbach
weiterlesen
Ausgelöste Brandmeldeanlage ...
12.09.2021 um 15:05 Uhr
In der Badestube
weiterlesen

112 Notruf richtig absetzen!

  • Wo ist etwas geschehen?
  • Was ist geschehen?
  • Wie viele Personen sind Betroffen?
  • Welche Art der Verletzung liegt vor?
  • Warten auf Rückfragen!