24h Übungsdienst der Jugendfeuerwehr Marburg-Mitte

Vergangenes Wochenende hat die Jugendfeuerwehr Marburg-Mitte gemeinsam mit der Jugendfeuerwehr Ockershausen einen 24h Übungsdienst absolviert.

2022 24hJF 08

Los ging es am Samstag, den 15.10.22 um 10:00 Uhr mit der Fahrzeugübernahme und der Einteilung der Besatzung.
Die erste Alarmierung fand bereits um 11:57 Uhr statt. H1 - Ölspur hieß es für einen Teil der Jugendlichen. Ausgerückt sind diese dann mit dem Löschgruppenfahrzeug (1-44). Auf den Lahnbergen wurde die Ölspur schnellstens beseitigt, sodass alle wieder zurück zur Hauptfeuerwache einrücken konnten.

2022 24hJF 01In der Zwischenzeit hat der Rest der Mannschaft vegetarische Pizzasuppe für alle gekocht. Nachdem die Besatzung des 1-44 wieder auf der Hauptfeuerwache war, konnte gemeinsam gegessen werden.
Nach der leckeren Stärkung wurde dann die Jugendflamme 1, 2 und 3 abgenommen. Alle Jugendlichen haben dies mit Erfolg gemeistert und bestanden.
Auch hier nochmal Glückwunsch an alle Teilnehmer der Jugendflamme!
Im Rahmen der Jugendflamme haben wir auch zwei Vorträge gehört. Der erste Vortrag handelte von einem FSJ in der OP-Vorbereitung im Krankenhaus. Im zweiten Vortrag wurde die Bauanleitung für ein neues Feuerhaus mit Modell, welches demnächst bei einer gemeinsamen Werkaktion auch umgesetzt werden soll.
Zwischen den Übungen und den Vorträgen gab es dann noch Waffeln, um sich auch zwischendurch nochmal zu stärken.

Kurz nach der Abnahme folgte die nächste Alarmierung nach Cappel. Dort hatte um 17:11 Uhr die BMA in der Erich-Kästner-Schule ausgelöst. Eine Realauslösung der Brandmeldeanlage war in diesem Fall möglich, da die Feuerwehr Cappel parallel an dem Objekt eine Führungskräfteausbildung durchführte. Mit Unterstützung des Angriffstrupps konnte die ausgelöste Meldegruppe ausfindig gemacht werden und es wurde kein Auslösegrund festgestellt. Somit war kein Eingreifen der Feuerwehr nötig.

2022 24hJF 09
Auf dem Weg zurück in die Wache wurden dann erneut der 1-44 und der 2-43 zu einem Feuer in der alten Molkerei alarmiert. Nachdem die Gruppenführer beider Löschgruppenfahrzeuge sich eine Übersicht über die Lage geschaffen hatten, war schnell klar, dass die erste Priorität die Rettung von „Uwe“ war, welcher seine Wertsachen aus dem stark verqualmten Gebäude holen wollte, jedoch seit 5 min nicht zurückgekommen war.

2022 24hJF 03
Der Angriffstrupp des 2-43 ging dann mit Atemschutzgerät-Attrappen zur Menschenrettung in das verqualmte Gebäude vor. Schnell konnte Uwe gefunden und gerettet werden. In dem Molkereigebäude konnte kein Feuer festgestellt werden und so wurde dann auch mit Belüftungsmaßnahmen begonnen.

2022 24hJF 07
Der Angriffstrupp des 1-44 hat sich in der Zwischenzeit um das Feuer hinter der Molkerei gekümmert und dieses dank der schnellen Wasserversorgung, welche durch den Wasser- und Schlauchtrupp aufgebaut wurde, gelöscht.

2022 24hJF 10
Nach erfolgreicher Abarbeitung des Einsatzes wurde dieser dann noch besprochen, alle Materialien wurden wieder auf den Fahrzeugen verlastet und wir konnten zurück auf die Wache, um dort gegen 19:00 Uhr zu Abend zu essen.
Gegen 20:30 Uhr wurde die Jugendfeuerwehr dann durch die Feuerwehr-Einsatzzentrale zu einer Personensuche am Spiegelslustturm alarmiert.

2022 24hJF 05Hier waren zwei Personen auf dem Weg zwischen Restaurant und Klinikum gestürzt. Die Personen wurden zügig gefunden und für die Jugendlichen war schnell klar, dass sie die verletzte Person nur mit Hilfe des Spineboards aus dem Wald retten konnten. Während ein Teil sich um die Betreuung der schwer verletzten Person kümmerte, wurde ein Weg zum Feuerwehrfahrzeug freigeräumt und es wurde sich um die leicht verletzte Person gekümmert.
Um Unfälle zu vermeiden, wurde der Lichtmast aufgebaut und der Weg wurde mit Hilfe einer Feuerwehrleine gekennzeichnet.
Die zweite Person konnte dann mit dem Spineboard aus dem Wald gerettet werden und wir konnten noch pünktlich vor der Nachtruhe zurück auf die Wache fahren und die Fahrzeuge für die Nacht Einsatzbereit machen.
Am Sonntag gab es um 8:00 Uhr Frühstück. Danach mussten noch die Fahrzeuge gereinigt und die Schlafplätze aufgeräumt werden. Pünktlich um 10:00 Uhr waren wir damit fertig, sodass alle rechtzeitig nach Hause konnten.

2022 24hJF 06


Facebook Fanpage

  

fwmr mitglied banner

Letzte Einsätze

Ausgelöster Heimrauchmelder
25.01.2023 um 20:29 Uhr
Haspelstraße
weiterlesen
Ausgelöste Brandmeldeanlage
23.01.2023 um 20:48 Uhr
Gisonenweg
weiterlesen

112 Notruf richtig absetzen!

  • Wo ist etwas geschehen?
  • Was ist geschehen?
  • Wie viele Personen sind Betroffen?
  • Welche Art der Verletzung liegt vor?
  • Warten auf Rückfragen!
Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Funktionale Cookies dienen der Bereitstellung bestimmter Webseitenfunktionen und können vom Webseitenbetreiber zur Analyse des Besucherverhaltens (z. B. Messung der Besucherzahlen und deren Verweildauer auf der Seite) eingesetzt werden.