Feuerwehr
Marburg - Mitte

  • Freiwillige Feuerwehr Marburg-Mitte

  • Freiwillige Feuerwehr Marburg-Mitte

  • Freiwillige Feuerwehr Marburg-Mitte

  • Freiwillige Feuerwehr Marburg-Mitte

  • Freiwillige Feuerwehr Marburg-Mitte

An dieser Homepage finden derzeit Wartungsarbeiten statt, da wir Vorbereitungen für die Umstellung auf das neue Template der Feuerwehr Marburg treffen. Wir bitten für ggf. auftretende Anzeigefehler um Ihr Verständnis! 

Am Abend des 11.04.2020 wurden beide Züge der Freiwilligen Feuerwehr Marburg-Mitte, die Freiwillige Feuerwehr Marburg-Bauerbach, die Freiwillige Feuerwehr Marburg-Schröck und er Einsatzleiterdienst zu mehren gemeldeten Wald- und Flächenbränden im Bereich der Lahnberge alarmiert. Für den ersten Zug und die Feuerwehren aus Schröck und Bauerbach ging es zunächst in den Bereich am Spiegelslustturm, während der zweite Zug von der Leitstelle an die Panoramastraße entsendet wurde.

 

Es stellte sich sehr schnell heraus, dass es sich bei den beiden gemeldeten Einsatzstellen um ein ausgedehntes Flächenfeuer im Bereich der Panoramastraße handelte. Sodass alle alarmierten Einheiten sich gemeinsam um diese eine Einsatzstelle kümmern konnten.

 

Vor Ort erfolgte die Bildung zweier Einsatzabschnitte. Der Erste Einsatzabschnitt wurde vom 2. Zug und der Feuerwehr aus Bauerbach bedient. Über die Drehleiter wurde in diesem Einsatzabschnitt ein Löschangriff vorgenommen und die Brandbekämpfung eingeleitet. In Bereich dieses Einsatzabschnittes erfolgte Wasserversorgung mittels Pendelverkehr aus dem Waldtal.

 

Der zweite Einsatzabschnitt wurde vom 1. Zug abgearbeitet. Über einen Treppenaufgang im Bereich einer Parkbucht an der Panoramastraße wurde ein zweiter Löschangriff aufgebaut, sodass das Feuer von zwei Seiten bekämpft werden konnte. Auch in diesem Einsatzabschnitt erfolgte die Wasserversorgung mittels Pendelverkehr. Die Wasserentnahmestelle wurde hierzu von der Feuerwehr Schröck im Bereich des Fernheizwerkes auf den Lahnbergen eingerichtet.

 

Auslöser dieses Waldbrandes war vermutlich ein Lagerfeuer, welches außer Kontrolle geraten ist. In diesem Zusammenhang weisen wir noch einmal auf die derzeit herrschende Waldbrandgefahr hin.

  

fwmr mitglied banner