Einsatzreicher Samstagabend

 
Am Abend wurde zunächst der 2. Zug, sowie die Drehleiter des 1. Zuges zu einem ausgelösten Heimrauchmelder im Steinweg alarmiert. Hier konnte kein Grund festgestellt werden, so war der Einsatz schnell beendet.
Circa zwei Stunden später klingelten die Pager erneut. Eine Brandmeldeanlage in der Bahnhofstraße hatte ausgelöst. Vor Ort stellte sich heraus, dass Wasserdampf der Grund dafür war. Auch hier gab es keine weiteren Tätigkeiten für die Feuerwehr.
Gerade im Gerätehaus angekommen wurde den Einheiten ein Garagenbrand über Funk gemeldet. Sofort wurde der Einsatz übernommen. Auf der Anfahrt rüstete sich der Angriffstrupp bereits mit schwerem Atemschutz aus um den Brand direkt bekämpfen zu können.
Bereits beim Einbiegen in die Gerhart-Hauptmann-Straße konnte ein Feuerschein festgestellt werden.
Ein PKW stand hier im vorderen Bereich in Vollbrand. Über den Schnellangriff des Löschfahrzeuges wurde die Brandbekämpfung unter schwerem Atemschutz eingeleitet. Zusätzlich wurden zwei weitere Brandstellen in der Straße gemeldet. Hier brannten jeweils Mülleimer, die von weiteren Trupps schnell abgelöscht werden konnten.
 
 
Der Einsatz war mit Aufrüsten der Fahrzeuge nach ca. zwei Stunden beendet.

Facebook Fanpage

FFMR-Mitte App

  

fwmr mitglied banner

Letzte Einsätze

Brand nach Explosion in ...
02.12.2021 um 20:32 Uhr
Kirchhain, Bertram-Schäfer-Straße
weiterlesen
Gasgeruch - Ausgelaufener ...
30.11.2021 um 22:32 Uhr
Alte Kasseler Straße
weiterlesen

112 Notruf richtig absetzen!

  • Wo ist etwas geschehen?
  • Was ist geschehen?
  • Wie viele Personen sind Betroffen?
  • Welche Art der Verletzung liegt vor?
  • Warten auf Rückfragen!