Feuerwehr
Marburg - Mitte

  • Freiwillige Feuerwehr Marburg-Mitte

  • Freiwillige Feuerwehr Marburg-Mitte

  • Freiwillige Feuerwehr Marburg-Mitte

  • Freiwillige Feuerwehr Marburg-Mitte

  • Freiwillige Feuerwehr Marburg-Mitte

Traurig geben wir bekannt, dass unser Mitglied der Alters- und Ehrenabteilung

Karl-Peter König

 im Alter von 90 Jahren verstorben ist.

Der Verstorbene war über 75 Jahre Angehöriger der Freiwilligen Feuerwehr Marburg Mitte. Bis zu seinem Übertritt in die Alters- und Ehrenabteilung im Jahre 1989 versah er als Hauptbrandmeister seinen Dienst im II. Zug und in der Freiwilligen Feuerwehr Marburg – ein Feuerwehrmann mit Leib und Seele. Ob in der Funktion als Führungskraft – vom Gruppenführer (1961 bis 1968), Zugführer (1968 bis 1985), stellvertretender Stadtbrandinspektor (1975 bis 1980), Bereitschaftsführer (1976 bis 1986), im Vereinsleben (Vereinsvorsitzender 1982 bis 2004) sowie als Sprecher der Ehren- und Altersabteilung (1992 bis 2011) – stets war sein Rat gefragt. Darüber hinaus hatte er sich der Feuerwehrmusik verschrieben, die er als Stabführer des Spielmannzugs von 1959 bis 1989 prägte. Seine berufliche Expertise als Autosattlermeister brachte er auch in den Erhalt und die Pflege unserer (historischen) Einsatzfahrzeuge ein. Er hat sich während seiner langjährigen aktiven Dienstzeit stets zum Schutz und Wohle der Allgemeinheit eingesetzt und in herausragender Weise um die Feuerwehr verdient gemacht. Den trauernden Angehörigen möchten wir unser tiefes Mitgefühl zum Ausdruck bringen.

Wir werden Deiner in Ehren gedenken!

„Du bist nicht mehr da wo Du warst, aber Du bist überall wo auch wir sind!“ Du wirst uns fehlen Karl-Peter!

Die Kamerad*innen der Freiwilligen Feuerwehr Marburg Mitte

  

fwmr mitglied banner