Am Abend wurde zunächst der 2. Zug, sowie die Drehleiter des 1. Zuges zu einem ausgelösten Heimrauchmelder im Steinweg alarmiert. Hier konnte kein Grund festgestellt werden, so war der Einsatz schnell beendet.
Circa zwei Stunden später klingelten die Pager erneut. Eine Brandmeldeanlage in der Bahnhofstraße hatte ausgelöst. Vor Ort stellte sich heraus, dass Wasserdampf der Grund dafür war. Auch hier gab es keine weiteren Tätigkeiten für die Feuerwehr.

Am Freitag, den 10.09.2021 gaben sich unsere Kameradin Svenja und unser Kamerad Steffen im Marburger Standesamt das JA-Wort.

SvenjaSteffen06


6152 F2 GHStr 01
 
In der Nacht zu Samstag, den 04.09.2021, wurde der erste Zug der Freiwilligen Feuerwehr Marburg Mitte gegen 00:30 Uhr mit dem Stichwort „H Gas 1“ in die Sudetenstraße am Marburger Richtsberg alarmiert.
Die Stadtwerke Marburg hatten in einem Mehrparteienhaus einen Gasaustritt an einer Heiztherme detektiert und die Feuerwehr zu Hilfe gerufen, da der Zugang zum Technikkeller verschlossen und damit ein Abstellen der Gasleitung nicht möglich war.

  

fwmr mitglied banner

Letzte Einsätze

Brennt Unrat
29.02.2024 um 18:33 Uhr
Cappeler Straße
weiterlesen
Notfalltüröffnung - ...
27.02.2024 um 18:56 Uhr
Frankfurter Straße
weiterlesen

112 Notruf richtig absetzen!

  • Wo ist etwas geschehen?
  • Was ist geschehen?
  • Wie viele Personen sind Betroffen?
  • Welche Art der Verletzung liegt vor?
  • Warten auf Rückfragen!
Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Funktionale Cookies dienen der Bereitstellung bestimmter Webseitenfunktionen und können vom Webseitenbetreiber zur Analyse des Besucherverhaltens (z. B. Messung der Besucherzahlen und deren Verweildauer auf der Seite) eingesetzt werden.