Am vergangenen Samstag hatten die aktiven Atemschutzgeräteträgerinnen und -träger des 2. Zuges der Freiwilligen Feuerwehr Marburg-Mitte die Gelegenheit, eine ganztägige Ausbildungseinheit zum Thema Atemschutz zu absolvieren. Neben einer theoretischen Unterweisung stand vor allem die praktische Umsetzung dabei im Mittelpunkt.

BECA6BAB 9110 45A3 A84F 80D5A26EB88B


 
Am Abend wurde zunächst der 2. Zug, sowie die Drehleiter des 1. Zuges zu einem ausgelösten Heimrauchmelder im Steinweg alarmiert. Hier konnte kein Grund festgestellt werden, so war der Einsatz schnell beendet.
Circa zwei Stunden später klingelten die Pager erneut. Eine Brandmeldeanlage in der Bahnhofstraße hatte ausgelöst. Vor Ort stellte sich heraus, dass Wasserdampf der Grund dafür war. Auch hier gab es keine weiteren Tätigkeiten für die Feuerwehr.

Seite 1 von 24

  

fwmr mitglied banner

Letzte Einsätze

Notfall-Türöffnung
25.01.2022 um 04:16 Uhr
Auf der Weide
weiterlesen
Notfall-Türöffnung
23.01.2022 um 21:39 Uhr
In der Badestube
weiterlesen

112 Notruf richtig absetzen!

  • Wo ist etwas geschehen?
  • Was ist geschehen?
  • Wie viele Personen sind Betroffen?
  • Welche Art der Verletzung liegt vor?
  • Warten auf Rückfragen!